Institute for
Advanced Studies

Migration aller IT-Services in die Microsoft Azure Cloud für das Institut für die Wissenschaften vom Menschen.

Infrastructure in the Azure Cloud

David Soucek (Head of IT):​ “Durch die Auslagerung all unserer Server in die Azure Cloud, in Verbindung mit einer Remote Desktop Farm, konnten wir sämtliche zentralen Hardware- und Backupsysteme eliminieren und uns unabhängig vom Clientbetriebsystem, sowie vom Arbeitsort machen.”

 

Herausforderung

Das Institut für die Wissenschaften vom Menschen (IWM) ist eine akademische Organisation mit mit etwa 60 Arbeitsplätzen. Bislang waren die Server als eine einzige virtuelle Maschine bei einem externen Provider untergebracht, mit einer nicht zufriedenstellenden Performance.

 

Unsere Lösung

Im Zuge der Office 365 Migration des IWM seitens n4b wurde auch das Projekt “Infrastructure as a Service” gestartet und die verbliebenen Services (exclusive Mailservices, welche von Office 365 übernommen wurden) auf mehreren virtuellen Maschinen mit optimierter Performance migriert. Durch den Aufbau einer “Remote Desktop Farm” haben die Mitarbeiter nun einen Client-unabhängigen Zugang zu allen zentralen IT-Services. Die Mitarbeiter erlebten dadurch auch eine massive Performancesteigerung ihrer IT-Prozesse.