Shared Office Operator

Jede eingemietete Firma in dem shared Office 4Gamechangers HUB für Startups betreibt über einen einzigen Hochleistungsanschluss ihr eigenes, hochsicheres lokales Netzwerk und hat trotzdem uneingeschränkten Zugriff auf gemeinsame IT-Services.

Multi-Tenant Network für einen Startup Campus

Nina Kaiser (Projektleiterin 4 Gamechangers, ProSiebenSat.1Puls 4)​: “Mit dem Multi-Tenant Netzwerk Setup der n4b können wir das erste Mal unseren Startups im Media Quarter Marx auch gemeinsame IT-Services anbieten, wie Drucker, W-LAN uvm. und die Mandanten befinden sich trotzdem strikt in einem eigenen sicheren und abgeschotteten Netzwerk.”

 

Herausforderung

Das Co-Working Angebot des 4Gamechangers HUB sollte allen Mandanten einen gemeinsamen, starken und damit für die einzelnen Startup-Firmen günstigen Internetanschluss bieten. Zusätzlich bestand die Herausforderung darin, sämtlichen Mandanten Zugriff auf zentrale Multifunktionsdrucker und einen einzigen WLAN zu gewährleisten (ein Wildwuchs an interferierenden WLANs sollte vermieden werden). Selbstredend muss sich jede Firma in einem eigenen, hochsicheren lokalen LAN, abgeschottet von allen anderen Mietern, befinden.

 

Unsere Lösung

Unabhängig von der Verbindungsart (Netzwerkkabel, WLAN) wird jedes netzwerkfähige Endgerät mit dem dazugehörigen Firmennetzwerk des jeweiligen Startups vollautomatisch und abgesichert verbunden.

Die Zuordnung basiert auf den Zugangsdaten, die bei der Verbindung angegeben werden. Die Mieter im 4Gamechangers HUB haben jederzeit die Möglichkeit, mittels eines Onlineformulars für weitere Mitarbeiter Zugänge anzufordern, welche nach einer Überprüfung durch die IT freigegeben und sowohl für den Drucker, das VPN und die firmeninternen Netzwerkzugriffe verwendet werden.